Praxis Dr. Baumann, Bassersdorf
Textversion
Startseite
Die Praxis
Leistungen
aktuelle Krankheiten
Prostatakrebs
Impfungen
Flugmedizin
Wiederbelebung
Nottelefonnummern
Gesundheitspolitik
Links
Doku-Downloads
Projektdaten

Prostatakrebs

Prostatakrebs, die häufigste Krebsart beim Mann

- unter den Krebsarten des Mannes ist der Prostatakrebs der häufigste, deshalb sollte vorsorglich gehandelt werden, dies zur Früherkennung dessen
- trotz den widersprüchlichen medizinischen Aussagen in der Weltliteratur ist der Bluttest PSA der beste Marker für die Früherkennung
- in meiner über 30 jährigen Praxistätigkeit habe ich durch die Bestimmung des PSA-Wertes bei Männer über 50 Jahre viele Prostatakrebse frühzeitig erfasst und Männerleben gerettet
- dies bedeutet für den Patienten eine Abklärung mit Biopsie unter speziellem MRI, eine zielgenaue Biopsie des verdächtigen Prostatagebietes wird in Lokalanaesthesie vorgenommen
- diese Abklärung findet in einer Urologie in einem Spital ambulant statt
- die Gewebeentnahmen werden im Spital untersucht und je nach Befund wird eine urologische Operation folgen
- die urologische Operation wird mittels eines Roboters (Da Vinci) ausgeführt; schonend wird die ganze Prostata durch diese Operation entfernt
- unwillkürlicher Urinabgang und Unvermögen der Erektion können durch die schonende Roboteroperation weitgehend vermieden werden
- sicherlich der beste Weg zur Behandlung eines früherkannten Prostatakrebs



Adressangaben Kontakt